- Grenadierbataillon von Spiegel e.V. Torgau -

Biwak 2011 in Torgau vom 29.- 31.07.2011

 

Folder Biwak aktuell.pdf (4,2 MB)

 

 Der  Biwakplatz

200 Jahre Edikt zum Bau der sächsischen Elb- und Landesfestung Torgau.

Am 29.November 2010 jährte sich zum 200. Male das Edikt des sächsischen Königs Friedrich August I. zur Errichtung einer Elb- und Landesfestung in Torgau.

" Liebe Getreue! Nachdem wir die Stadt Torgau eine Landesfestung anlegen zu lassen resolviert haben........"

mit diesen Zeilen informierte der König in einem Schreiben die Stadt Torgau über seine Entscheidung. Bis es zum ersten Spatenstich kam, vergingen allerdings noch mehrere Monate. Anfang April 1811 setzten die umfangreichen Baumaßnahmen ein, mit einem durch Kaiser Napoleon I. vorgegebenen straffen Zeitplan.

Beide Jubiläen verdienen besondere Aufmerksamkeit. Die Stadt Torgau und der Landkreis Nordsachsen nehmen den 200. Jahrestag des Baubeginn zum Anlass, die Ereignisse rund um die Entstehung der sächsischen Landesfestung in napoleonischer Zeit mit einer faszinierenden Sonderausstellung im Schloss Hartenfels zu würdigen. Vom 2. April bis 30. Oktober öffnet die Schau unter dem Titel " 200 Jahre sächsisch-napoleonische Festung Torgau " ihre Tore, die sich inhaltlich mit der Zeit vom Baubeginn ( 1811 ) bis zum Übergang Torgaus an das Königreich Preußen ( 1815 ) beschäftigt.

Parallel dazu lädt ein vielseitiges Rahmenprogramm für die ganze Familie, vom Kind bis zu den Großeltern, über den gesamten Ausstellungszeitraum Interessierte in die Festungsstadt an der Elbe.

Die Palette reicht dabei von Angeboten für Schulen und spannende Feriengestaltung, über Themenworkshops und Wettbewerben, bis hin zu Erkundungstouren in die erhaltenen Festungswerke und einem erlebnisreichen Biwak-Wochenende vor spektakulärer Kulisse auf den Elbwiesen.

Festung_Torgau_Flyer  112902_LRA_Festung_Folder.pdf (1,2 MB)

© 2010 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode